David Rey

David trat zuerst in die Klasse von Roland Schnorhk und später bei Andrea Bandini an der Genfer Hochschule für Musik ein wo er im Jahr 2001 sein solistisches Diplom mit Auszeichnung erhielt. Es folgten im Jahr 2002 ein Diplom für Orchestermusik und 2003 ein Lehrdiplom.

Nach einem Praktikum im Orchester Biel (2001-2002) war David Rey Mitglied des Verbier Festival Orchestra (2002-2007). Von 2003 bis 2005 bekleidete er die Solo-Posaunen Stelle im Durban Symphonic Orchestra (Südafrika). Seit 2008 ist David Rey Solo-Posaunist des Brussels Philharmonic (Belgien) und teilt seine Orchesteraktivität zwischen der europäischen Hauptstadt und Lausanne, wo er regelmäßig mit dem Kammerorchester der Stadt arbeitet. Als Orchestermusiker hat David mit zahlreichen international renommierten Dirigenten gespielt, unter anderem mit: James Levine, Kurt Masur, Mstislav Rostropwitch, Valery Gergiev, Charles Dutoit, Michel Tabachnik.

Kurz
Webseite http://david-rey.com
Email david@gbq.ch
Telefon Belgien: +32/474 06 97 23
Adresse 2 rue du revers, 3971 Chermignon-Bas, Suisse
Geburtstag 30 Mai 1978